IGT e.V.

Interdisziplinäres Gestalttraining. Hamburg. Berlin. Wuppertal.

Estelle Stern-Eilers

Gestalt Trainerin

Estelle Stern-Eilers

Estelle Stern-Eilers

Geburtsjahr: 1949

Gestalt ist fĂĽr mich leben, lieben, lernen, lehren – immer wieder neu und immer wieder mehr.

Estelle Stern-Eilers

Nach dem Studium der Pädagogik in Israel und Deutschland habe ich meine Gestaltausbildung in San Franzisco und Berkeley, Kalifornien gemacht. Dort, inmitten des Zentrums der Entwicklung der Humanistischen Therapieverfahren, habe ich verschiedene Körpertherapien wie Feldenkrais, Reichianische Atemarbeit u.a. gelernt und viele Jahre Hatha Yoga praktiziert.
Besonders wurde ich geprägt durch das zusammen Leben, Lernen und Arbeiten mit meinem verstorbenen Mann Sid Gershenson, Gestalt Therapeut und Trainer der 1.Stunde.

Seit 1981 bin ich tätig als Gestalt Trainerin in Gestalt-Therapieausbildungen des IGTC (International Gestalt Training Community) und im Nachfolgeinstitut IGT e.V.
Viele Jahre arbeitete ich als Co Leitung von Gestalt Reisen auf die Kanarischen Inseln, nach Kalifornien, Arizona und Baja California, Mexiko.
Weiterhin bin ich MitbegrĂĽnderin und Trainerin des Frauen Gestalt Instituts FGI, mit Sitz in Berlin.

Jetzt lebe ich in der Wüste von Sonora, Arizona und engagiere mich dort u.a. für indigene Gemeinden aus Süd- und Zentral Amerika. Ich setze mich außerdem für ökologische Belange ein, indem ich z.B. örtliche Gruppen zum Erhalt der Wüste als Lebensgemeinschaft von Tieren, Pflanzen und Menschen organisiere.

Ich bin offen für viele wichtige Lektionen, die das Leben an mich heranträgt und die mich nachhaltig prägen: wichtige Begegnungen mit Einzelnen und Gruppen, das Leben in unterschiedlichen Ländern und Kulturen, meine Partnerschaft, sowie meine Wolfshunde und bedeutsam ist eine tiefe Verbindung zu der ungebändigten Natur.