IGT e.V.

Interdisziplinäres Gestalttraining. Hamburg. Berlin. Wuppertal.

Lebendige Beziehung?! Ein Intensivworkshop für Paare

Von Liebe, Lust und Leidenschaft

7.-10. Juni, 2018

mit Frank Gödecke und Susanne Rost

Wir möchten uns mit euch zusammen an diesem Wochenende mit den Bedingungen und Hindernissen einer gelingenden Paarbeziehung beschäftigen.Mit Hilfe der Gestalttherapie, der Emotional Fokussierten Paartherapie und unserer Neugier möchten wir mit euch das Mysterium Paarbeziehung erforschen und lebendig werden lassen.

Willkommen sind uns Paare, die bereit sind sich auf diese intensive und intime Arbeit miteinander und in der Gruppe einzulassen und die ihre Beziehung weiterentwickeln möchten.

Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

„Westen trifft Osten“ Gestalttherapie und Achtsamkeitsschulung

12. – 14. Januar, 2018

mit Ulrich Fochtler

Die Gestalttherapie sieht das Gewahrsein (Awareness) – das unmittelbare Wahrnehmen und Erkennen von umfassenden Zusammenhängen im HIER und JETZT – als zentralen Aspekt für Lebendigkeit, Problemlösung und Reifung an.

Die systematische Entwicklung von Achtsamkeit und Akzeptanz im gegenwärtigen Moment, mit all seinen inneren und äußeren Gegebenheiten – mit einer offen aufnehmenden, wertfreien Haltung – wird seit 2500 Jahren durch die „östliche“ Achtsamkeitsmeditation gelehrt.

Dieser Workshop will beiden Wegen nachgehen und zeigen, wie sie sich gegeseitig befruchten und intensivieren können. Willkommen sind alle Interessenten die eine Erfahrung machen wollen, wie sich Psychotherapie und Meditation ergänzen und unterscheiden.

Die Anmeldung und nähere Informationen finden Sie hier.

Herzkriegerinnen – „Im Kreis der weis(s)en Frauen“ – Ein Gestaltworkshop für Frauen 50+

19. – 22. April, 2018

mit Estelle Stern-Eilers und Susanne Rost

In vielen alten Kulturen gibt es den Kreis der Mütter und Großmütter (jenseits der rein biologischen Bedeutung dieser Begriffe), der sich trifft, um zu beraten und aus der gemeinsamen Erfahrung Rat und Wegweisung für die Gemeinschaft und jede Einzelne zu entwickeln. Die „weisse Frau“ ist dort die Frau jenseits der Menopause, die ihre Fruchtbarkeit in neuer Weise lebt.

Mit Frauen im Kreis zu sitzen und sich mitzuteilen kann ein tiefes und bedeutsames Erlebnis sein. Wir sehen uns als Gleichwertige: jede kann von jeder  lernen, sich unterstützen, begleiten, konfrontieren, berühren und in einen Dialog gehen lassen.

Wir wollen gemeinsam die Landkarte des Alter(n)s als Frau in all seinen Dimensionen und Facetten erforschen, erwandern, teilen und feiern.

Die Anmeldung und nähere Informationen findet ihr hier.

Hier und Jetzt – Leben mit allen Sinnen – Kennenlernworkshop für die neue Ausbildungsgruppe

8. – 10. September, 2017

mit Pia Noe-Runge und Fred Theophil

Die kürzeste Definition von Gestalttherpaie lautet: „Ich und Du im Hier und Jetzt“, denn die direkte Begegnung (Dialog) im Hier und Jetzt ist ein kennzeichnendes Merkmal gestalttherapeutischer Arbeit. Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit eine intensive Selbst-Erfahrung in der Gruppe zu machen und den lebendigen und kreativen Arbeitsstil des IGT kennen zu lernen.

Der Workshop dient auch als Kennenlernworkshop für die neue Ausbildungsgruppe.

Die Anmeldung und nähere Informationen finden Sie hier