IGT e.V.

Interdisziplinäres Gestalttraining. Hamburg. Berlin. Wuppertal.

Constanze Hennings

Diplom Sozialpädagogin FH, Gestalttherapeutin DVG, Suchttherapeutin VDR, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Geburtsjahr: 1984

„Im Grunde reist man am besten, indem man fĂĽhlt.“

Dieses Zitat von Fernando Pessoa beschreibt fĂĽr mich den Kern von Gestalttherapie es geht ums FĂĽhlen und Erleben, ums Erkunden von neuem und darum den eigenen Erfahrungshorizont zu erweitern.

In meinem Studium der Sozialpädagogik bin ich zum ersten Mal auf die Gestalttherapie getroffen. Besonders inspiriert haben mich das positive Menschenbild, das Vertrauen in eigene Potentiale sowie die Ermutigung zu einem selbstbestimmten Leben.

Die Ausbildung zur Gestalttherapeutin war fĂĽr mich ein persönlicher Wachstumsprozess – eine Reise in die Tiefen meiner Seele, eine heilsame Begegnung mit alten Wunden und eine Versöhnung mit meiner inneren Kritikerin.

Es ist mir eine große Freude diese wunderbaren Erfahrungen weitergeben zu können und als Assistentin beim IGT tätig zu sein.

DarĂĽber hinaus arbeite ich als Sucht- und Gestalttherapeutin angestellt in einer Suchtberatungsstelle und in meiner eigenen Praxis.

Ich lebe auf St. Pauli in Hamburg, genieĂźe das Stadtleben ebenso wie AusflĂĽge in die Natur. Mein neues Hobby heiĂźt Tangotanzen, eine echte Herausforderung fĂĽr eine ehemalige Handballerin.

 

Praxis fĂĽr Gestalttherapie

Sierichstr. 72
22301 Hamburg
Tel: 0152 – 29 83 64 04
Homepage: www.constanze-hennings.de

 

Ausbildung, Heilerlaubnis und Abrechnung

  • Diplom Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin DVG, Suchttherapeutin VDR
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem Heilpraktiker Gesetz
  • Selbstzahler/in

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung fĂĽr Gestalttherapie e.V. (DVG)

 Therapie-Angebote

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Suchttherapie
  • körperorientierte Verfahren
  • Entspannungstechniken
  • systemische Methoden