IGT e.V.

Interdisziplinäres Gestalttraining. Hamburg. Berlin. Wuppertal.

Wiederbelebung des Selbst – Intensiv-Workshop

vom 7. – 9. April, 2017            AUSGEBUCHT!

mit Pia Noé-Runge und Fred Theophil

Wir, Pia und Fred, möchten mit euch zusammen ein Wochenende gestalten, in dem die Bedürfnisse der Einzelnen und der Gruppe den Inhalt und den Verlauf des Workshops bestimmen.

Dieser Workshop ist ebenfalls als Fortbildung geeignet, um den Berufsalltag wieder mit neuem Schwung und auch neuen Ideen zu starten. Nach Wunsch können eigene Erfahrungen mit eingebracht werden. Außerdem ist er auch geeignet für Menschen, die unsere Arbeitsweise erstmalig kennenlernen wollen.

Neben  Körperarbeit und Gestalttherapie können auch andere Verfahren Anwendung finden, wie z.B. Familienstellen, Meditationen, verschiedene Atemtechniken ……….

Wer Interesse und Lust hat, mal wieder eine Erfahrung dieser besonderen Art zu erleben, die laden wir herzlich ein.

Nähere Informationen finden Sie hier

Lebendige Beziehung?! Ein Workshop für Paare

Von Liebe, Lust und Leidenschaft

vom 11.-14. Mai, 2017

mit Pia Noé-Runge und Frank Gödecke

Wir möchten mit euch zusammen ein Wochenende gestalten, in dem die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer, der Paare und der Gruppe den Inhalt und den Verlauf des Workshops bestimmen. Im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Erfahrung soll eure Beziehung, euer „Wir“  stehen: Liebe, Lust, Leidenschaft, Eifersucht, Langeweile, Eskalationen und Paardilemmata sowie Kommunikations-,  Konflikt- und Bindungsmuster und vieles mehr können uns als Themenlandschaften für Persönlichkeitsentwicklung und gelingende Paarbeziehung dienen.

Nähere Informationen finden Sie hier

„Gestalt trifft GfK“ Wie sich Gestaltarbeit und gewaltfreie Kommunikation ergänzen können

19. – 21. Mai, 2017     Neuer Termin!

mit Susanne Rost

Dieser Workshop wendet sich an Menschen, die Erfahrung mit „Gewaltfreier Kommunikation“ und/oder Gestalttherapie haben und neugierig sind, das eine mit dem anderen zu verbinden.

  • Was verbindet Gestalt mit GfK?
  • Wie können wir ganz konkret beide Methoden miteinander verknüpfen?
  • Wo gibt es bedeutsame Unterschiede, z.B. in der Bewertung von Aggression?

In diesem Seminar vermittle ich neben theoretischen Grundlagen Werkzeuge für die Arbeit mit dir selbst, in Beziehungen und mit Klienten.

Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.