IGT e.V.

Interdisziplinäres Gestalttraining. Hamburg. Berlin. Wuppertal.

Herzkriegerinnen – “im Kreis der weis(s)en Frauen“

Zeitpunkt
Datum: 1.10.2020 bis 4.10.2020
Uhrzeit: Ganztägig

Ort
Kulturzentrum Wilde Rose e.V.
Borgholzhausener Str. 75
D-49324 Melle

Mit Susanne Rost und Estelle Stern-Eilers

Als Frauen haben wir in allen Kulturen zu allen Zeiten spezifische Weisen unser Leben zu leben und zu erleben – Frausein in den verschiedensten Facetten, als Gefährtin, Geliebte, Freundin, Schwester, Mutter oder auch Großmutter, als Aktivistin, dominante Macherin oder stille Unterstützerinnen. Gleichgültig ob unser Frausein genetisch geprägt oder doch eher kulturell geformt ist, gibt es Vieles, was uns als Frauen verbindet.

In vielen alten Kulturen gibt es den Kreis der Mütter und Großmütter (jenseits der rein biologischen Bedeutung dieser Begriffe), der sich trifft, um zu beraten und aus der gemeinsamen Erfahrung Rat und Wegweisung für die Gemeinschaft und jede Einzelne zu entwickeln. Die „weisse Frau“ ist dort die Frau jenseits der Menopause, die ihre Fruchtbarkeit in neuer Weise lebt. Sie braucht den Austausch mit den nachkommenden Generationen von Frauen, um diese Fruchtbarkeit sinnstiftend in die Welt zu bringen.

In vielen alten Kulturen gibt es den Kreis der Mütter und Großmütter (jenseits der rein biologischen Bedeutung dieser Begriffe), der sich trifft, um zu beraten und aus der gemeinsamen Erfahrung Rat und Wegweisung für die Gemeinschaft und jede Einzelne zu entwickeln.

Mit Frauen im Kreis zu sitzen und sich mitzuteilen kann ein tiefes und bedeutsames Erlebnis sein. Wir sehen uns als Gleichwertige: jede kann von jeder  lernen, sich unterstützen, begleiten, konfrontieren, berühren und in einen Dialog gehen lassen.

Fragen, die uns diesmal bewegen können sind:

  • Wann erlebe ich meine Wut und wie drückt sie sich in meinem Körper und in meinen Gedanken aus?
  • Was triggert meine Wut und meinen Schmerz an?
  • Wie finde ich Ausdruck für Zorn und Wut – gelingt es mir diese Kraft konstruktiv einzusetzen oder wende ich sie gegen mich oder andere?
  • Wie sieht meine dunkle Seite aus: Rachsucht, Sadismus, Depression….?
  • Welche Aktivitäten liegen mir für mich und die nachfolgenden Generationen am Herzen? Wofür setze ich mich mit Liebe und manchmal auch gerechtem Zorn ein? Wo kann ich etwas in die von mir als wesentlich erkannten Wege leiten, organisieren, schaffen?

Wir trauen uns in tiefe, bedeutsame Begegnungen zu gehen und genießen die Leichtigkeit, die Rebellion,  den Gemeinschaftssinn, die Zugewandtheit  und den Witz die uns mit Frauen verbinden können.

Rituale, Visionen, Träume, Gebete (die nicht nur in einer Religion verwurzelt sind) können uns anregen und als Einzelne und als Verbündete in die Welt treten lassen.

Beginn: Donnerstag, 01.10.2020 um 19 Uhr mit dem Abendessen, Ende: Sonntag, 04.10.2020  um 14 Uhr nach dem Mittagessen.

Anmeldung und weitere Infos: über unsere Website www.igt-ev.de oder unser Büro bei Angela Poggel angelapoggel(Replace this parenthesis with the @ sign)igt-ev.de .

Inhaltliche Fragen:  Susanne Rost, Mozartstr. 50, 42115 Wuppertal, Tel. 0202 / 191937, suro(Replace this parenthesis with the @ sign)online.de">suro(Replace this parenthesis with the @ sign)online.de

Kosten und Rücktrittsbedingungen: Die Teilnahmegebühr  beträgt 285,00€ p.P., zuzügl. 195,00€ p.P. für ÜPV im Doppelzimmer, die im Tagungshaus in bar zu zahlen sind. Mit der  verbindlichen Anmeldung bitten wir um die Zahlung von 285 €  auf das Konto:

Interdisziplinäres Gestalttraining e.V. ,  IBAN DE91 4401 0046 0800 2184 64 BIC PBNKDEFF, mit dem eigenen Namen, Stichwort „Herzkriegerinnen“, damit wir die Zahlung zuordnen können.

Bitte meldet euch möglichst bald an; eine Absage ist dann bis zum 25.09.2020 vor dem Workshop mit 30 € Bearbeitungsgebühr möglich. Danach wird der gesamte Teilnahmebetrag und ggf. die Kosten für ÜVP fällig, falls keine Ersatzteilnehmerinnen gefunden werden können.

Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung.

Bitte bringt lockere und bequeme Kleidung, Hausschuhe, Handtücher, Bettwäsche und evtl. eine Kuscheldecke und wer mag, Musik mit.

 

 

Verbindliche Online-Reservierung

Beachten Sie etwaige zusätzliche Kosten für Unterbringung und Verpflegung laut Angebotstext.
Preise pro Person.

285,00€


Bitte tippen Sie die gezeigte Kombination ein: