IGT e.V.

Interdisziplinäres Gestalttraining. Hamburg. Berlin. Wuppertal.

„Westen trifft Osten“ Gestalttherapie und Achtsamkeitsschulung

12. – 14. Januar, 2018

mit Ulrich Fochtler

Die Gestalttherapie sieht das Gewahrsein (Awareness) – das unmittelbare Wahrnehmen und Erkennen von umfassenden Zusammenhängen im HIER und JETZT – als zentralen Aspekt für Lebendigkeit, Problemlösung und Reifung an.

Die systematische Entwicklung von Achtsamkeit und Akzeptanz im gegenwärtigen Moment, mit all seinen inneren und äußeren Gegebenheiten – mit einer offen aufnehmenden, wertfreien Haltung – wird seit 2500 Jahren durch die „östliche“ Achtsamkeitsmeditation gelehrt.

Dieser Workshop will beiden Wegen nachgehen und zeigen, wie sie sich gegeseitig befruchten und intensivieren können. Willkommen sind alle Interessenten die eine Erfahrung machen wollen, wie sich Psychotherapie und Meditation ergänzen und unterscheiden.

Die Anmeldung und nähere Informationen finden Sie hier.